general

 Zurück zur vorigen Seite

Walther P22QD FDE

Selbstladepistole

Technische Daten

SystemSelbstlader
Kaliber.22 l.r.
Magazin -/Trommelkapazität10 Schuss
SicherungHahn-, Magazin- und Fallsicherung
Griff2 auswechselbare Griffrücken
AbzugDA / SA
Abzugsgewicht4900 (DA), 1800 (SA) g
Shoot-Up16 (DA), 4 (SA)
Abzug bis Griffrücken68 mm
Laufseelenachse zur Schießhand23 mm
Visierung3-Dot verstellbar
Visierlänge130 mm
Lauflänge87 mm
Abmessung (L/B/H)160/114/28 mm
Gewicht480 g
Besonderheit(en)Griffumfang 112 mm
VerpackungKunststoffbox

 

Produktspezifisches Zubehör

 

Downloads

     

    Die Erfolgsgeschichte geht weiter

    Die Walther P22 gilt als die weltweit meistverkaufte Pistole im Kaliber .22 l.r. Der Erfolg war quasi vorprogrammiert, denn in ihr vereinen sich alle bewährten Features mit zeitgemäßem Design und kompakter Größe. Nun bekommt die Familie der P22 Zuwachs: Unter der Bezeichnung P22 QD (D steht für Decocker) steht ab Mai ein technisches Upgrade mit einer Schließfederbaugruppe zur Verfügung. Neu ist bei dem Modell eine zusätzliche Entspannsicherung (Decocker). Mit ihr kann der Schütze den Hahn einfach und gefahrlos wieder entspannen.

    Außerdem legt Walther rechtzeitig zur IWA eine FDE-Version auf. Das Modell punktet mit Griffstück und Verschluss in der populären Farbvariante „Flat Dark Earth“ (FDE). Dieses Modell hat zusätzlich ein Fiberoptik Korn in Grün.

    > Sicherung mit Entspannfunktion
    > Schließfeder mit Führungsstange montiert
    > roter Markierungspunkt an der Sicherung (statt bisher „F“ Zeichen)