general

 Zurück zur vorigen Seite

Walther PPQ M2 Subcompact, 9 mm x 19

Selbstladepistole

Technische Daten

SystemSelbstlader
Kaliber9 mm x 19
Magazin -/Trommelkapazität10 - 15 Schuss
AbzugQuick Defense, vorgespannt
Abzugsgewicht2500 g
Abzug bis Griffrücken72 mm
Laufseelenachse zur Schießhand25 mm
VisierungStahlvisier mit Phosphor 3-Dot
Visierlänge145 mm
LaufPolygon
Lauflänge88,6 3,5" mm
Abmessung (L/B/H)167/110/34 mm
Gewicht608 g
Besonderheit(en)Picatinny Zubehörschiene
VerpackungKunststoffbox

 

Produktspezifisches Zubehör

 

Downloads

     

    Die Walther PPQ M2 gilt weltweit als Maßstab für den besten Abzug und perfekte Ergonomie unter den Dienstpistolen. Die Zuverlässigkeit und Robustheit der PPQ ist ab sofort im Subcompact-Format erhältlich.

    Anwender werden die Vorzüge gegenüber dem Compact-Modell PPQ M2 4“ sehr zu schätzen wissen: Die handliche << SC >> ist 13 mm kürzer, 25 mm niedriger und 104 g leichter. Die Subcompact verbindet exzellente Schussleistung und Anwenderfreundlichkeit. Neu ist dabei die geschlossene Außenkontur des Verschlusses: Auszieher und andere bewegliche Kleinteile sind im Inneren des Verschlusses geschützt. Damit empfiehlt sich die Subcompact für das verdeckte Tragen.

    Im Lieferumfang enthalten sind zwei 10-Schuss-Magazine (mit bzw. ohne Verlängerung), ein 15-Schuss-Magazin plus Griffverlängerung sowie eine PS-Metallvisierung. Damit ist die Waffe universell einsetzbar und die Anpassung der Grifflänge an unterschiedlichste Handgrößen lässt keine Wünsche offen.

    • Lauflänge 3,5“ (88,6 mm)
    • 1 10-Schuss Magazin ohne Verlängerung
    • 1 10-Schuss Magazin mit Verlängerung
    • 1 15-Schuss Magazin PPQ SC
    • 1 Adapter für Griffverlängerung
    • PS-Metallvisierung 3-dot