sport

 Zurück zur vorigen Seite

Hämmerli AR20 Hybrid LTS, rechts/links

Lichtgewehr / Match Pressluftgewehr

Technische Daten

SystemLaserklasse 1
SchaftSchaftträger Aluminium
Griffrechts/links
AbzugDruckpunktabzug
VisierungBasicdiopter und Standardkorntunnel
Visierlängebis 800 mm
Abmessung (L/B/H)1158-1209/230/60 mm
Gewicht2650-3300 (ohne Gewichte und Dummy-Kartusche) g
Finisch / GravurSilber

 

Produktspezifisches Zubehör

 

Downloads

     

    Hämmerli AR20 LTS Hybrid

    Zwei Gewehre zum Preis von einem. Das Hämmerli AR20 LTS Hybrid ist daher das ideale Einstiegsgewehr für Kinder in den Luftgewehr-Schießsport.

    In der Startausstattung wird das AR20 ohne Lauf, Druckminderer und Kartusche, dafür aber mit demLTS Lasermodul RedDot und einer Kartuschen-Attrappe geliefert. Es ist also nach dem Waffengesetz keine Waffe und darf von Kindern unter 12 Jahren geschossen werden. Mit Erreichen des 12. Lebensjahres dürfen die Jugendlichen dann auch unter Aufsicht mit dem Luftgewehr trainieren. Jetzt kann das AR20 werksseitig zum vollwertigen AR20-Matchgewehr umgerüstet werden. Dies kostet nur ein wenig mehr als das fertige AR20 Match-Gewehr. Der Clou: In Verbindung mit der Dummy-Kartusche kann dasLTS Lasermodul RedDot auch weiter zum Training oder zum Üben in der Wohnung verwendet werden.

    Hämmerli AR20 Hybrid
    · Zwei Gewehre in einem
    · Lichtgewehr bis 12 Jahre
    · Match-Gewehr ab 12 Jahre
    · Die vertraute Waffe bleibt beim Wechsel zum Luftgewehr erhalten
    · In Verbindung mit demLTS Präzisionsziel RedDotist eine exakte Simulation des ISSF Schießens möglich
    · Das LTS-Modul kann auch nach dem Umstieg auf Match-LG weiter verwendet werden
    · Grundgewicht nur ca. 3.800 g
    · Schaftlänge, Backen- und Vorderschafthöhe variabel
    · Gewehr wächst mit
    · Rechts/Links-System
    · Rechts/Links-Schaft
    · Einstellbare Schaftkappe
    · T-Nut Schiene für Dreistellung
    · Inkl. Visierung und Zubehör

    Bitte beachten:
    Das mobileLTS-Modul arbeitet mit einer Impulsübertragung bei der Schussauslösung. Bei zu heftigem Betätigen des linearen Spannschiebers oder bei starker Erschütterung kann ein Lichtstrahl ausgelöst werden. Dieser ist zwar völlig ungefährlich, kann aber bei Ausrichtung auf dieLTS Ziele ungewollt einen Treffer anzeigen.